LEATHERTOWN JAZZBAND - Big Swing Is Back In Town!

 

 

Haben Sie Lust auf Swing? Mögen Sie den heissen Sound der 40er Jahre? Mit der Leathertown Jazzband fühlen Sie sich in die Zeit zurückversetzt, als Jazz noch Popmusik war. Schwelgen Sie mit im Sound der Vorbilder wie: Count Basie, Duke Ellington, Benny Goodman u.v.m.

 

Die Band, die 1982 in der Lederstadt Offenbach gegründet wurde, verbindet den Big Band Swing der 30er und 40er Jahre mit Elementen des Dixieland und solistisch orientiertem Jazz. Die Klangfarbe der Band wird geprägt durch den Bläsersatz mit drei Saxophonen und der Trompete, eingesetzt als kontrastreiche Führungsstimme. Dieser Sound wird vervollständigt durch einige speziell von Horst Aussenhof pfiffig arrangierte Gesangsnummern die das Repertoire bereichern. Kraftvolle Big Band Arrangements, angepasst an die Besetzung der Band, sind hier genauso zu finden wie leise Balladen und spritzig-südamerikanische Rhythmen. Sonst selten gewordene Klänge, wie der dreier Klarinetten, sind typisch für die Formation. Freiraum für die einzelnen Musiker, sich solistisch zu entfalten, kommt dabei nie zu kurz.


Swing ist und bleibt das zugleich stilübergreifende als auch vereinende Element ihrer Musik. Dies wurde 1995 mit der Veröffentlichung der ersten CD 'Getting Ready' dokumentiert, die einen Querschnitt des Bandrepertoires vorstellt. 1999 stand ganz im Zeichen der zweiten CD 'Get Happy', für die das Bandbuch um viele neue Titel ergänzt wurde. Seit der Zusammenarbeit mit Tommie Harris (voc) erweiterte die Band das Repertoire um viele Blues-orientierte Titel, die auf ihrer 3. CD 'Leathertown Jazzband – Playing The Blues' im Jahr 2002 eingespielt wurde.

.

 

Besetzung: Werner Becker (tp), Monika Marner(as, cl, voc), Christian Müntz (ts, ss, cl, bcl), Horst Aussenhof (bs, cl, arr), Paul Schmand (b), Ernst Seitz (p), Thomas Bachmann (dr).